Zur Startseite - Home

Master Titel Studiengang

MASTER: Berufspädagogik Pflege

 

Der Studiengang befähigt Sie im Bereich der Pflege Lehr- und Lernprozesse, auf Basis der Lernbedarfe zu gestalten und zu begleiten. Von der Planung, über die Durchführung bis hin zur Evaluation entwickeln Sie Unterrichtseinheiten mithilfe aktueller Konzepte.

Sie können Maßnahmen des Qualitäts-, Personalmanagements und der Schulentwicklung optimal umsetzen. Ihr fachliches sowie pädagogisches Wissen liefert einen wesentlichen Beitrag zur Forschung der Berufspädagogik Pflege.

 

Zugangsvoraussetzungen

1.) Abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung (in einem der folgenden Bereiche)

  • Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege, Gesund-heits- und Kinderkrankenpflege, Altenpflege, Entbindungspflege 
  • Operationstechnische Assistenz, Anästhesietechnische Assistenz, Notfallsanitätswesen, Heilerziehungspflege

2.) Bachelor- oder Diplom-Abschluss (in einem der folgenden Bereiche)

  • Pflegepädagogik
  • Pflegewissenschaft/-management (12 CP in einem bildungswissenschaftlichen Bereich müssen nachgewiesen werden)
Studiengangsdetails

Studiengangdetails:

  • Studienform: Berufsbegleitend
  • Studiendauer: 5 Semester
  • Studiengebühren: 10.650,00 €
    • in monatlichen Raten bezahlbar: 355,00 €/Monat
    • Fördermöglichkeiten und Stipendien finden Sie >>hier
    • Für individuelle Zahlungsmodalitäten sprechen Sie uns gerne an. >>Ihre Ansprechpartner 
  • Abschluss: Master of Arts
  • Prüfungsformen:
    • schriftliche Klausur
    • mündliche Prüfung
    • schriftliche Hausarbeit
    • Kombinationsprüfung
    • Performanzprüfung
  • Credit Points gesamt: 120 CP
  • Workload: 25 Zeitstunden/CP
    • durchschnittlich 20 Zeistunden/Woche
Inhalte und Organisation

Studienschwerpunkte:

  • Berufliche Fachrichtung Gesundheit (27 CP)
  • Berufliche Fachrichtung Pflege (27 CP)
  • Bildungswissenschaften (33 CP)
  • Praxissemester (16 CP)
  • Masterarbeit (17 CP) 

Eine detailliertere Übersicht erhalten Sie im >>Studienverlaufsplan

Lehr- und Lernorganisation

Der berufsbegleitende Studiengang besteht aus Präsenz-(30%) als auch aus Selbstlernphasen (70%).

Eine genauere Erläuterung der Phasen und deren Ablauf, finden Sie >>hier.

Gewinn des Studiums

Kompetenzen

Der Studiengang bereitet schwerpunktmäßig auf pädagogische und organisatorische Tätigkeiten in Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen vor. Sie erwerben die Kompetenz, Bildungsangebote professionell zu planen, durchzuführen und zu evaluieren. Der Masterstudiengang qualifiziert sowohl für eine Lehrtätigkeit als auch für Organisations- und Leitungsaufgaben in der Aus-, Fort- und Weiterbildung in den adressierten Gesundheitsfachberufen.

Nach Abschluss des Studiums wird Ihnen von der Fachhochschule Bielefeld der akademische Grad „Master of Arts“ verliehen und ein entsprechendes Abschlusszeugnis und eine Urkunde ausgestellt.

Perspektiven

Dieser Abschluss befähigt Sie zu neuen beruflichen Perspektiven, u.a.:

  • Dozent/-in in der Fort- und Weiterbildung
  • Lehrende in Berufsfachschulen
  • Dozent/-in an Hochschulen
  • Teilnahme an Promotionsprogrammen
   Informationen
  » Kontakt
  » Anmeldung
  » Hygienekonzept

Kooperationspartner

FH BI

Fachhochschule Bielefeld


Kontakt

>>Ihre Ansprechpartner


Bewerbung

Bewerbung Studiengang Bachelor

Der nächste Master beginnt im Oktober 2022.
Alle Informationen zur Bewerbung erhalten Sie hier.


Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
     Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 26.03.2020 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet nur die technisch notwendigen Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

© 2022 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel