Zur Startseite - Home

Inhouse-Angebote

   


Ansprechpartnerin:
Alina Kruel

Tel.: 0521 144-3386
alina.kruel[at]bethel.de

 
         

Alle Inhouse-Angebote:

Strategien gegen Stress und Überforderung in der Pflege

2021
PFL-21-062
Details >>>

Gesund Grenzen setzen

Ein Seminar mit Pferden GSA-21-321
Details >>>

IBF Epilepsie Schulung für Mitarbeitende

2021
Eintägiges Schulungsprogramm für Einrichtungen und Werkstätten für Menschen mit Behinderung richtet GSA-21-099
Details >>>

Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen begleiten

2021
1-tägiges Seminar PT-21-031
Details >>>

Recovery – Inhouse-Fortbildungsreihe

2021
Für Mitarbeitende und Personen mit eigener Psychiatrie-Erfahrung PT-21-029
Details >>>

Coaching für professionelles Verhandeln

2021
Ein Angebot zur Stärkung des Verhandlungsgeschicks von Personen aus Führungs-, Stabs- und Dienstleistungsfunktionen FB-21-070
Details >>>

(Pädagogische) Beratungsgespräche digital

2021
- online - GSA-21-098
Details >>>

ASitA (Arbeitssituationsanalyse)

2021
GSA-21-097
Details >>>

Achtsamkeitstraining für Teams

2021
Orientierungsangebot - Mindfulness Based Stress Reduction GSA21-095
Details >>>

Teilhabe neu denken

2021
PT-21-022
Details >>>

In Würde bis zuletzt – was am Ende des Lebens zählt

2021
PFL-21-063
Details >>>

Qualität und Transparenz - Expertenstandards in der Pflege

2021
PFL-21-061
Details >>>

Epilepsie im Kindes- und Jugendalter

2021
Eintägiges Schulungsangebot für Kindergärten, -tagesstätten, Schulen u.a. EP-21-065
Details >>>

Anfallsbegleitung bei psychogenen nicht-epileptischen Anfällen

2021
Psychogene nichtepileptische Anfälle – Fortbildung, Fall- und Teamberatung EP-21-064
Details >>>

Professioneller Umgang mit herausforderndemVerhalten

2021
PT-21-032
Details >>>

Umgang mit suchtkranken Menschen mit einer geistigen Behinderung

2021
Grundlage für Mitarbeitende in der Eingliederungshilfe PT-21-030
Details >>>

Empowerment in der sozialen Arbeit

2021
PT-21-028
Details >>>

Community Reinforcement Approach (CRA)

2021
Das „Community Reinforcement Approach“ ist ein evidenzbasiertes Behandlungskonzept für Menschen mit Suchterkrankungen, das inzwischen bundesweit Beachtung gefunden hat. PT-21-027
Details >>>

Biografiearbeit

2021
Der Einsatz einer ressourcenorientierten Biographiearbeit bildet ein zentrales Element in der personenzentrierten sozialen Arbeit mit psychisch Kranken. PT-21-026
Details >>>

Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®)

2021
Selbstmanagement Training, das auf den psychischen Ressourcen der Einzelperson aufbaut GSA-21-096
Details >>>

Menschen mit erworbener Hirnschädigung begleiten und fördern

2021
2tägiges Seminar PT-21-034
Details >>>

Barrierefrei kommunizieren - barrierefrei denken

2021
Inhouse-Reihe: Für Teams in der Eingliederungshilfe PT-21-033
Details >>>

Leichte Sprache – Einfache Sprache?

2021
Inhouse-Reihe Barrierefrei kommunizieren - barrierefrei denken PT-21-033.1
Details >>>

Soziale Teilhabe in besonderen Wohnformen ermöglichen

2021
Inhouse-Reihe Barrierefrei kommunizieren - barrierefrei denken PT-21-033.2
Details >>>

Ja wie denn nun – die Arbeit mit Wunsch & Wille der Klienten*innen

2021
Inhouse-Reihe Barrierefrei kommunizieren - barrierefrei denken PT-21-033.3
Details >>>

Expertentum auch ohne Sprache?

2021
Inhouse-Reihe Barrierefrei kommunizieren - barrierefrei denken PT-21-033.4
Details >>>

Teamcoaching – Vom Gelingen, den Blick wechseln zu können

2021
Inhouse-Reihe Barrierefrei kommunizieren - barrierefrei denken PT-21-033.5
Details >>>

(Pädagogische) Beratungsgespräche digital

2021
- online - GSA-21-098
Details >>>

Fall im Feld- ©ISSAB
Nach einem Konzept des Instituts für Stadtteilentwicklung, sozialraumorientierte Arbeit und Beratung der Universität Duisburg/ Essen

2021
Personenzentriertes Arbeiten im Sozialraum PT-21-023
Details >>>

Wie kann ich mir den Sozialraum (mehr) erschließen?

2021
Klienten/-innen und Mitarbeiter/-innen erproben gemeinsam personenzentrierte Methoden in der sozialräumlichen Arbeit. PT-21-025
Details >>>

Teilhabe neu denken

2021
Workshop-Reihe PT-21-022
Details >>>

Durch transformationale Führung die Herausforderungen der Zukunft bewältigen

FB-21-151.3
Details >>>

Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff und eine Bedeutung für die Praxis

Reihe: Pflege professionell gestalten PFL-21-287.2
Details >>>

Pflege prozesshaft gestalten - Pflegediagnosen und moderne Pflegeprozessmodelle

Reihe: Pflege professionell gestalten PFL-21-287.3
Details >>>

"Demenz mit Humor begegnen"

Nach § 53c SGB XI Richtlinien zur Qualifikation von Betreuungskräften PFL-21-244
Details >>>

Keine Angst vor Stress

Stress wird es immer geben.
Die Frage ist, wie Menschen mit stressigen Situationen umgehen.
GSA-21-325
Details >>>

Palliatve Care Plus:
Aromapflege - Einsatz ätherischer Öle in der Sterbebegleitung

PFL-21-245
Details >>>

Moderne Pflege gestalten - Evidence-Based-Nursing

Reihe: Pflege professionell gestalten PFL-21-287.4
Details >>>

Aufbaukurs Moderationskompetenz - Veranstaltungen gezielt und sicher moderieren

Das Seminar richtet sich an Teilnehmende mit Moderationserfahrung, die Moderationssequenzen gezielt üben und verbessern möchten. FB-21-146
Details >>>

Mitarbeitendengespräche als Instrument für erfolgreiche Personalentwicklung

- Onlineseminar - FB-21-148
Details >>>

Vom Arbeitsleben in die Rente - den Übergang leben und gestalten

- Onlineseminar - FB-21-143
Details >>>

Schmerzmanagement und Symptomkontrolle in der palliativen Versorgung

PFL-21-247
Details >>>

Pflege auf dem neuesten Stand

Seminar für Mitarbeiter/-innen mit pflegerischen Aufgaben
Pflegefachliches Wissen unter Einbezug aktueller pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse zu ausgewählten Themen der Pflegepraxis in verschiedenen Arbeitsfeldern
PFL-21-246
Details >>>

Weiterbildung zur Kinderschutzfachkraft

Für Fachkräfte der erzieherischen Hilfen, die im Auftrag der Einrichtung und/oder zur eigenen Weiterqualifizierung das Thema Kindeswohl fachlich schärfen möchten/müssen. PT-21-183.1
Details >>>

Wundversorgung im Pflegealltag

PFL-21-241
Details >>>

Selbstmanagement - Balance halten in herausfordernden Zeiten

- Onlineseminar - FB-21-149
Details >>>

Leichte Sprache - einfache Sprache? Barrierefreie Kommunikation gestalten

Einführung in leichte Sprache in Bielefeld PT-21-190.1
Details >>>

Traumasensible Alltagsbegleitung

für Fachkräfte in sozialen Einrichtungen - Grundlagen zu Traumafolgestörungen und Strategien für die Stabilisierung PT-21-194
Details >>>

Expertentum auch ohne Sprache

PT-21-181
Details >>>

Menschen mit erworbener Hirnschädigung begleiten und fördern

PT-21-188
Details >>>

Persönlicher Umgang mit Gewaltsituationen

Entwicklung von Handlungsstrategien für Mitarbeitende, Klienten/-innen und Interessierte PT-21-195
Details >>>

Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
     Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 26.03.2020 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet nur die technisch notwendigen Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

© 2021 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel