Zur Startseite - Home


Vielfalt BTHG

Um das Innovations- und Veränderungspotenzial des BTHG zu erkennen, sind Führungskräfte und Mitarbeitende gefragt eigenes Handeln zu reflektieren und zu überdenken. Gemeinsam die notwendigen Schritte zu erarbeiten ist entscheidend, denn die Mitarbeitenden sind der Schlüsselfaktor für die Umsetzung einer personenzentrierten Haltung und sozialraumbezogenen Arbeit.

Organisationsentwicklung in Zeiten des BTHG

2022
PT-22-035
Details >>>

Wie kann ich mir den Sozialraum (mehr) erschließen?

2022
PT-22-026
Details >>>

Sozialraumarbeit - machen wir das nicht schon?

2022
PT-22-025
Details >>>

Sozialraumarbeit/Netzwerke

2022
PT-22-024
Details >>>

Fall im Feld - ISSAB

2022
Nach einem Konzept des Instituts für Stadtteilentwicklung, sozialraumorientierte Arbeit und Beratung der Universität Duisburg/Essen. PT-22-023
Details >>>

Personenzentriertes Arbeiten im Spannungsfeld von Selbstbestimmung und Hilfebedarf

2022
Individuelle Unterstützung von Klienten/-innen im Spannungsfeld von Selbstbestimmung und Hilfebedarf. Angebot für Mitarbeitende der Eingliederungshilfe PT-22-021
Details >>>

Teilhabe neu denken

2022
Workshop-Reihe PT-22-022
Details >>>

Wer bist Du und was brauchst Du?

14.09.2022
Online PT-22-191.2
Details >>>

Netzwerke in der Sozialraumarbeit

15.09.2022
PT-22-190.2
Details >>>

BTHG trifft Praxis - Schnittstelle Pflege

28.09.2022
Online PT-22-203.1
Details >>>

Bedarfsermittlungsinstrument NRW (BEI_NRW) und ICF - Theorie und Praxis

29.09.2022
Online PT-22-195.2
Details >>>

BTHG trifft Praxis -
Basiswissen ICF für die Jugendhilfe

02.11.2022
Online PT-22-181.2
Details >>>

BTHG trifft Praxis -
Schnittstelle Jugendhilfe

03.11.2022
Online PT-22-182.2
Details >>>

Update für Fachkräfte der WfbM

09.11.2022
PT-22-200.2
Details >>>

BTHG trifft Praxis -
Gesundheitssorge im Rahmen der Bedarfsermittlung

23.11.2022
Online PT-22-182.3
Details >>>

Nützliche Links
Kontakt

Geprüfte Qualität:
     Wir sind nach QM-System gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 26.03.2020 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet nur die technisch notwendigen Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

 

© 2022 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel